0941 782-4010
Fachausbildung Pflege • Caritas-Krankenhaus St. Josef • Universitätsklinikum Regensburg
20 Jul 2022

Praktikum in Pilsen - Auszubildende berichten

Der PflegeCampus Regensburg kooperiert mit Pflegeschulen in Pilsen und Bern. Fünf Auszubildende des PflegeCampus Regensburg berichten von ihrem zweiwöchigen Praktikum in Pilsen:

Ahoj spolu!

Wir (Sophie, Marie, Maria, Tim & Adjoa), Azubis aus den Klassen Velenichi und Nala nobis waren für zwei Wochen in Pilsen (CZ). Dort durften wir die ersten Tage mit Karel, unseren Sprachanimateur, vieles über die Stadt, die Kultur, das Gesundheitssystem, verschiedenste medizinische Berufe und die tschechische Sprache lernen und erfahren. Zu unserem Aufenthalt gehörten zahlreiche Besuche auf verschiedensten Stationen im Krankenhaus Bory und Lochotin (Notaufnahme, Dialysezentrum, Intensivstation, Psychiatrie, etc.). Hierbei haben wir tiefe Einblicke in den Pflegealltag und in die Standards in den tschechischen Kliniken erhalten. Ebenso hatten wir die Chance ein tschechisches Pflegeheim und Hospiz zu besichtigen. Bei einer Stadttour haben wir Pilsen auf seine ganz eigene schöne Art und Weise kennengelernt. Unsere Freizeit gestalteten wir sehr vielfältig. Hierbei haben wir die Pilsener Unterwelt besichtigt, in der man alte Brunnen und die alten Bierlager der Stadtmenschen inspizieren konnten. Auf unserer ToDo-Liste standen ebenso der Zoo, die Brauerei – der Ursprung des Pilsener Urquells, die Kathedrale (mit dem höchsten Kirchturms Tschechiens), die Synagoge und vieles mehr. Prag statteten wir zweimal einen Besuch ab. Von Pilsen sind es ja immerhin nur 1,5 Stunden mit dem Zug. In der Hauptstadt nahmen wir an einer Blindenführung teil. Die Rathausuhr, die Altstadt, die Karlsbrücke und die Prager Burg durften natürlich nicht fehlen. Die heißen Tage haben wir an einem kühlen Stausee, nur 15 Minuten mit der Straßenbahn von unserem Apartment entfernt, verbracht. Wir können diese Erfahrung, mit dem Erasmus – Auslandspraktikum, nur wärmstens empfehlen.